COM12MK2 Audac Audio Verstärker ELA Mischverstärker


PA-Mischverstärker aus der COM-Serie sind die ideale Lösung für kleine bis mittlere, kommerzielle Beschallungsanlagen. Die Verstärker sind mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten und Ausgangsleistungen erhältlich und zeichnen sich durch eine enorme Flexibilität für eine Vielzahl von Anwendungen aus. Der COM12 bietet eine Ausgangsleistung von 120 Watt und eignet sich für den Einsatz in 100-Volt-ELA-Anlagen oder Niederohm-Systemen (4 Ohm Impedanz). Sechs Eingangskanäle mit unabhängiger Pegelsteuerung ermöglichen das Anschließen und Mischen unterschiedlichster Zuspielquellen. Für den Anschluss von Mikrofonen (praktisch alle dynamischen und Kondensatormikrofone) stehen vier symmetrische XLR- Mikrofoneingänge mit 15-V-Phantomspeisung bereit, davon zwei Priority-Kanäle. Zwei weitere Eingänge lassen sich wahlweise als unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge (Cinch) für den Anschluss von CD-Playern, Musik-Computern oder mobilen Geräten oder als Mikrofon-Eingänge (6,3-mm-Klinke) nutzen – so dass bei Bedarf insgesamt 6 Mikrofon-Eingänge zur Verfügung stehen. Darüber hinaus besitzt der Mischverstärker einen Remote-Mikrofon- und einen Tele-Pager-Eingang zur Erweiterung des Systems um eine Personenrufanlage („Pager-Station“, mit Gong/Signalton) oder zur Anbindung an ein betriebliches Telekommunikationssystem (oder jedes andere System mit Priorität). Bei Belegung des „Priority-Mute“-Kontakts kann die Kopplung und Stummschaltung über ein externes Feueralarmsystem erfolgen. Der Ausgangspegel lässt sich über einen Master-Volume-Regler (Lautstärkeregler) steuern, ergänzt durch eine 2-Band-Klangregelung. Der Pegel wird mittels einer VU-Balkenanzeige (5 Segmente) dargestellt; für die Auswahl der Ausgänge stehen Zonen- Wahltasten (5 Zonen) zur Verfügung. Der Verstärker eignet sich sowohl für die Tischinstallation als auch für den Einbau in ein 19″-Rack (2 HE, Rack-Adapter im Lieferumfang).

– 120 Watt (RMS) Ausgangsleistung
– Zonen-Wahltasten (5 Zonen)
– Niederohm- und 100-V-Ausgänge
– Verschiedene Line- und Mikrofoneingänge
– Mikrofon-Kanäle mit Phantomspeisung (4 x) und Priority-Schaltung (2 x)
– Remote-Mikrofon- und Pager-Anschlüsse
– Unabhängige Steuerung der Eingangspegel
– Priority-Mute-Kontakt
– Tisch- oder 19″-Rack-Installation

420 x 88 x 320 mm