SAT>IP Server Twin MEG-2000


Verteilung der Sat-Signale in das Heimnetzwerk
Mit dem Megasat SAT>IP Server Twin kann Ihre bestehende Satelliten-Anlage betrieben, bzw. erweitert werden. Schließen Sie den SAT>IP Server an ein LNB oder Ihren bestehenden Multischalter an. Verbinden Sie anschließend via LAN-Kabel den Server mit Ihrem Internet-Router. Mit kompatiblen SAT>IP Receivern können Satelliten-Signale in gestochen scharfer Full-HD-Auflösung empfangen werden. Des Weiteren können Sie unabhängig davon mit der passenden App, bzw. Software, alle TV-Programme an ihre mobilen Endgeräte, wie Notebook, Tablet, Smartphone oder Smart-TV übertragen. Live-TV im ganzen Haus. Mit dem SAT>IP Server Twin können Sie bis zu 2 kompatible SAT>IP Geräte betreiben.

Leistungsfähiger 32-Bit-RISC-Prozessor
128 Mbit Serial Flash
2 Gbit DDR3 SDRAM
SAT>IP 1.1 kompatibel
Video / Audio Unterstützung: MPEG2 / MPEG4 / TS & PS
DiSEqC 1.0, Unicable, JESS
Unterstützung von bis zu 2 SAT>IP-fähige Geräte
LED Betriebsleuchten:
grün (für Tuner 1 und Tuner 2) / rot (Betriebs LED)
App zur Nutzung auf mobile Endgeräte (eine aktuelle SAT>IP-App / Software sowie IP-Receiver finden Sie
immer auf der Homepage www.satip.info)
Spannungsversorgung: AC 100~240 V / DC 12 V, 3A
Stromverbrauch: max. 18 Watt
Betriebstemperatur: 0° – 40° C
Reset-Taste
Werkseinstellung-Taste